Willkommen auf unserem Blog!

Unser Schultagebuch: Was es Neues zu erzählen gibt, finden Sie hier.

Veröffentlicht unter Uncategorized

Klassenfahrt der Klasse 5 vom 01. bis 05.06.2015

Die Klasse 5 startete am Morgen des 01.06.2015 gegen 8.30 Uhr mit Straßenbahn, Zug und Bus zu ihrer Klassenfahrt nach Reinerbeck in der Nähe von Aerzen.
Nach der Ankunft auf dem Reiterhof Weserbergland gegen 11.00 Uhr bezogen die Schüler und Schülerinnen mit ihrer Klassenlehrerin ihre Zimmer im 2. Geschoss des Bauernhofes.
Vor dem Mittagessen erläuterte die Leiterin des Reiterhofes Regeln für das Verhalten im Haus, auf dem Hof und für den Umgang mit den Pferden.

klassenfahrt1Nachmittags wurde dann der Hof mit den Pferden, Ziegen  und Hunden erkundet und es gab den   ersten Reitunterricht.
Nach dem Reiten mussten die Stiefel in dem kleinen Bach am Haus gereinigt werden.
Neben dem Reitunterricht wurde der Bach auch an  den folgenden Tagen ausgiebig in jeder freien Minute von den Schülern und Schülerinnen zum Spielen und Bauen genutzt.

Jeden Tag gab es nasse Stiefel, Hosen und Socken – die aber  schnell auf der Leine wieder trockneten.klassenfahrt2
Am Donnerstagnachmittag kamen Herrn Stock und Herr  Berkmann nach Reinerbeck, um mit allen ins Freibad nach Bad Pyrmont zu fahren.
Freitag nach dem Frühstück wurden die Sachen wieder gepackt und es ging zurück nach Laatzen.
Für alle Teilnehmer war die Klassenfahrt ein großartiges Erlebnis und die Schüler und Schülerinnen wären gern wieder umgekehrt, um weitere Tage auf dem Reiterhof  Weserbergland zu verbringen.klassenfahrt3

 

 

Veröffentlicht unter Uncategorized

Schulentlassung 2015

Der Bürgermeister Herr Köhne überbrint die Grüße der Stadt

Der Bürgermeister Herr Köhne überbrint die Grüße der Stadt

Am 10. Juni 2015 haben 10 Schülerinnen und Schüler
ihre Schulaufbahn bei uns abgeschlossen. 
8 von ihnen erhielten den Hauptschulabschluss
- herzlichen Glückwunsch.
Der Laatzener Bürgermeister Herr Köhne hob 
besonders hervor, dass zwei Abschlussschüler 
in der mündlichen Prüfung 
ein "sehr gut" erhalten hatten.

„Der Cowboy Jim aus Texas….“

Viel Applaus gab es für die musikalischen Darbietungen 
der Primarstufenschülerinen und -schüler und für die 
eigene Umdichtunge eines aktuellen Songs,
den Schülerinnen und Schüler der 
Klasse 10 vorgetragen haben.

Das Buffet

Mit Unterstützung des 8. Jahrgangs war ein 
tolles Buffet vorbereitet und der Tisch 
für die Schülerinen und Schüler und ihre Familen gedeckt.

Rede des Schulleiters Herr Stock

Wir wünschen allen viel Erfolg auf dem weiteren Weg - 
entweder in der BBS oder beim Wechsel an eine 
allgemeinbildenden Schule, 
um dort noch einen höherwertigen Abschluss zu erlangen.
Veröffentlicht unter Schulfeste

Schulausflug 2015

Der Schülerrat hatte die Idee: Einen gemeinsamen Ausflug aller Schülerinne und Schüler in den Freizeitpark Sottrum. Vorgeschlag, Zustimmung, Planung unter tätiger Hilfe der Schülervertretung und schon geht es los. In den großen Bus klettern 40 Schülerinnen und Schüler. Bis 15.30 Uhr haben alle Zeit, die vielen geheimnisvollen Ecken des Parks zu erkunden und die Spielgeräte auszuprobieren. Ein paar nasse Hosen vom Tretbootfahren sind kein  Problem – Ersatzkleidung ist vorsichtshalber dabei.P1200932 P1200977

Veröffentlicht unter Schulfeste

Schulentlassung

Am Freitag, den 4.7.2014, wurden bei einer Feier im Forum der Schule Am Kiefernweg die Absolventen der neunten und zehnten Klasse entlassen.
Erfreulich: Alle Zehntklässler erhielten den Hauptschulabschluss. Viele der Neuntklässler werden die Schule nicht verlassen, sondern ebenfalls in einem zehnten Schuljahr den Hauptschulabschluss anstreben.
Reden und Musik begleiteten die Feier. Die Zehntklässler stellten Theaterszenen vor, die sie in einem Workshop mit Marc Beinsen erarbeitet hatten. Neuntklässler begleiteten den Lehrer(innen)chor auf Bass und Schlagzeug beim Hit der Saison: Auf uns!
Zum Ausklang gab es Kaffee und ein leckeres Buffet.

Veröffentlicht unter Schulfeste

Klassenfahrt der Klasse 4 vom 16.06. bis 18.06.2014

Die SchülerInnen und Lehrkräfte der Klasse 4 fuhren vom 16.06. bis zum 18.06.2014 nach Wennigsen in die Finnhütten. Die Hütten liegen nahe Wennigsen im Wald und verfügen über ein großes Freigelände mit Klettergelegenheiten und anderen Spielgeräten.

Nach einem langen Marsch vom Bahnhof Wennigsen zu den Hütten erkundeten die Schüler und Schülerinnen zunächst einmal das Gelände und bezogen dann ihre Schlafräume. Zu Mittag gab es ein Picknick, später einen ausgedehnten Spaziergang in die nähere Umgebung. Wir besuchten die Wasserräder und konnten nur staunen über so viele liebevolle Details.

20140616_153133

Um 18.00 Uhr gab es Gelegenheit, das Fußballspiel Deutschland gegen Portugal auf einer improvisierten Leinwand anzusehen und nach Ende des Spiels gab es endlich Abendessen. Die Klassenlehrerinnen und ein fleißiger Schüler hatten in der gut eingerichteten Küche Spaghetti mit Tomatensauce und einen Salat für alle zubereitet. Die Schüler und Schülerinnen aßen mit gutem Appetit nach dem aufregenden Tag.
Nach dem Abendessen brachte ein Lagerfeuer einen schönen Abschluss des Tages für die Schüler und nach dem Duschen lagen alle um halb 11 Uhr im Bett. Eine halbe Stunde später schliefen alle tief und fest.

Der 2. Tag begann mit einem tollen von der Klassenlehrerin vorbereiteten Frühstück, bei dem sich die Schüler auch Lunchpakete für die anschließende längere Wanderung bereiten mussten.
Es ging zum Geocashen in den Deister. Die Satelliten-Schatzsuche war ein echter Spaß und lockerte die Stimmung gut auf. Es ging erst bergauf, dann nach einer Rast an der Schutzhütte wieder bergab. Das war ganz schön anstrengend.

20140617_120547
Nach der Rückkehr wurde das abendliche Grillen vorbereitet und anschließend wurden wir von unserem Sozialarbeiter wunderbar mit Fleisch und Wurst vom Grill versorgt. Er bereitete dann auch noch einmal ein tolles Lagerfeuer, an dem die Klassenlehrerin kleine Gruselgeschichten vorlas.
Nach dem Duschen lagen am Dienstag alle schon um halb 10 Uhr im Bett und schliefen schnell ein.

Am Mittwoch wurden nach dem Frühstück die Taschen gepackt, die Zimmer ordentlich aufgeräumt und Abschied genommen. Nachdem alle Taschen wieder im Auto verstaut waren, ging es wieder zu Fuß zum Bahnhof und anschließend mit S-Bahn und Straßenbahn zurück nach Laatzen.

Alle Teilnehmer an der Klassenfahrt hatten eine tolle Zeit!

Veröffentlicht unter Klassenfahrten

Tagesausflug nach Hamburg

Das Schuljahr für Klasse 10 geht zu Ende, die Abschlüsse sind geschafft.
Das wird gefeiert mit einer Tagesfahrt nach Hamburg.
Ein Bummel durch die City, Gruseln im Hamburg-Dungeon, eine Rundfahrt mit der Fähre ab Landungsbrücken, Freizeit am Rathausmarkt und Binnenalster.

hamburg

Veröffentlicht unter Uncategorized

Tschick – ein Theaterbesuch

Die zwei Außenseiter der Klasse machen zusammen eine abenteuerliche Reise im geklauten Lada. Das Schauspiel Hannover zeigt eine Theaterfassung des erfolgreichen Jugendromans „Tschick“ von Wolfgang Herrndörfer.

Die Klasse  hat es gesehen und war begeistert: „Vielleicht gehe ich öfter mal ins Theater.“war ein Schülerkommentar.

Veröffentlicht unter Unterricht